Zwischenbericht von der Automation 2013

Branchentreff im Zeichen der Cloud

Unter dem Leitthema „Automation in the cloud“ findet heute und morgen in Baden-Baden eines der größten Branchentreffen der Automatisierer, die Automation 2013, statt.

Bild: VDI Wissensforum

Teilnehmer und Medienvertreter bei der Automation 2013

Denkt man an Baden-Baden, dann fallen einem im ersten Augenblick Dinge wie gutes Essen, Kurort, berühmte Weine und Beschaulichkeit ein. In Bezug auf die Automation 2013 ist beschaulich allerdings alles andere als eine zutreffende Zustandsbeschreibung. Vielmehr „brummt“ es richtig im Kongresszentrum: Rund 500 Vertreter der Automatisierungsbranche tauschen sich hier zwei Tage lang zu den verschiedensten Themen aus, unter anderem sind so spannende Bereiche wie Mensch-Roboter-Kooperation, digitale Kommunikation in der Prozessautomation oder Wireless Automation dabei.

Oberthema ist in diesem Jahr die Cloud. Und die interessiert offensichtlich auch außerhalb des Teilnehmerkreises des Kongresses. Mehr als 15 Journalisten kamen heute zur VDI-Pressekonferenz, um mit Dr. Kurt Bettenhausen, Vorsitzender der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik, und Prof. Detlef Zühlke von der DFKI Kaiserslautern über die künftige Rolle des Cloud Computing in der Automation zu sprechen.

Dass aber selbst beim Branchentreffen der Automatisierer nicht alles ganz nüchtern und automatisch abläuft, wurde im Rahmen der Ehrungsveranstaltung deutlich: Dr. Norbert Kuschnerus wurde mit der VDI-Ehrenplakette ausgezeichnet – und war davon selbst so überrascht, dass er sich erst einmal bei seinem Sitznachbarn versichern musste, dass auch wirklich er gemeint war. Herzlichen Glückwunsch!

Kommentare & Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*