So geht Forschungsförderung

Lobbying, Subvention oder was?

Wie genau geht eigentlich Forschungsförderung?  Wir haben mit Mathias Bunge aus unserer VDI Technologiezentrum GmbH mal einen Experten gebeten, das zu erklären.

Labor_Licht_Laser_Bildschirm_Projektion_Maenner

Damit Deutschland weiter 1. Liga spielt
Nichts dergleichen! Forschung und Entwicklung sind die Grundlage für den technologischen Fortschritt des deutschen Industriestandorts. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) setzt sich mit seinen Förderprogrammen dafür ein, dass Deutschland auch in Zukunft in der Ersten Liga spielt.Eine wichtige Aufgabe! Wer sich auf seinen Erfolg ausruht, verliert schnell den Anschluss. Wie im Fußball, gibt es in der Forschungsförderung auch vielfältige Aufgaben, Mitspieler und Verantwortliche. Für die fachliche und administrative Umsetzung von Förderprogrammen beauftragt das BMBF sogenannte Projektträger. Wir vereinen das, wofür beim Fussball Schiedsrichter und Teammanager verantwortlich sind. Hier wie da, ist neben Fachkompetenz absolute Neutralität elementare Voraussetzung um seiner Verantwortung gerecht zu werden.

Von der Idee bis zur Ergebnisverwertung
Zu unserem täglich Geschäft gehört es Förderinteressenten, Antragsteller und Zuwendungsempfänger zu allen Fragen der Projektförderung zu beraten. Im Rahmen der Antragstellung prüfen und bewerten wir insbesondere die Bonität der Antragsteller, die Finanzierungspläne und Vorkalkulationen und ggf. Vereinbarungen mit weiteren öffentlich-rechtlichen Geldgebern (z.B. Kofinanzierung durch die EU-Kommission). Schließlich bereiten wir die Förderentscheidungen für unsere Auftraggeber vor bzw. sprechen teilweise als beliehener Projektträger selbst Zuwendungsbescheide aus. Dann begleiten wir die Zuwendungsempfänger bei der Projektdurchführung – von der ersten Idee bis zur Ergebnisverwertung. Hier ist im Unterschied zum Fußball das Spiel noch nicht mit dem Abpfiff aus. Vielmehr werden nun Projektergebnisse und die sparsame und sachgerechte Mittelverwendung geprüft.

Stichwort Fairplay
Die Rahmenbedingungen und Fördermöglichkeiten sind vielfältig. Es ist nicht immer ganz einfach für Förderinteressenten, Antragsteller und Zuwendungsempfänger sich dort zurechtzufinden und über alles den Überblick zu behalten. Wir achten darauf, dass alles regelkonform verläuft. Stichwort: Fairplay!
Derzeit betreuen wir pro Jahr etwa 4.000 Projektvorschläge und betreuen ca. 2.000 laufende Vorhaben. Uns gibt es schon seit 1975. Aktuell unterstützen wir den Erfolg der deutschen Schlüsseltechnologien in den Bereichen Gesundheitswirtschaft, Nanotechnologie und Neue Werkstoffe, Sicherheitsforschung und Photonik.

Bild: VDI Technologiezentrum14 bungeAutor: Mathias Bunge, VDI Technologiezentrum GmbH

Aufgabe beim VDI: Projektbetreuung Forschungsförderung, Verwaltungs-/ Betriebswirt in der Abteilung Administrative Forschungsförderung; Bereich Gesundheitswirtschaft

Kommentare & Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*