Elektronik im Fahrzeug 2013

Branchentreff zur E-Mobility

Rückblick: In der vergangenen Woche stand ganz Baden-Baden im Zeichen der Elektromobilität, denn der Kongress Elektronik im Fahrzeug war zu Gast in der Stadt.

Bild: VDI WissensforumAutos_Festspielhaus

Über 1.300 TeilnehmerInnen, Elektroautos im Wert von über 3 Millionen Euro und eine Menge interessierte Fachleute: Das waren die Zutaten für den Kongress Elektronik im Fahrzeug, der in der vergangenen Woche das beschauliche Baden-Baden in den Hotspot zum Thema E-Mobility verwandelte.

Los gings mit einem Presseevent am Dienstnachmittag, zu dem zahlreiche Journalisten erschienen um mit Vertretern von Audi, BMW, Conti und Porsche über die Zukunft der Elektromobilität in Deutschland zu sprechen.  Unter den anwesenden Medienvertretern befanden sich auch die drei vom VDI eingeladene Blogger Robert Basic, Gerhard Schröder und André Paetzel sowie WiWo-Redakteur Jürgen Rees, die alle neben dem Pressegespräch auch den Kongress besuchten und darüber berichteten.

Bild: VDI / HoldenPaetzel_Basic_Schröder

Robert Basic, Gerhard Schröder und André Paetzel

Gerhard Schröder hat sich bei seiner Berichterstattung mit dem Themenkomplex Autos, Technik, Männer und Mode beschäftigt. André Paetzel schrieb über die Zukunft der Fortbewebung und über das Thema Marken für Mobilität. Robert Basic nutzte vor allem Facebook, um vom Kongress zu berichten.

Im Anschluss an das Pressegespräch konnte auch der strömende Badener Regen die Teilnehmer nicht davon abhalten, in einem Autokorso aus über 30 Elektrofahrzeugen durch Baden-Baden zu fahren. Und so sah das aus:

Die größte Aufmerksamkeit erhielt dabei sicherlich der Porsche Spider 918, immerhin 750.000€ teuer und ein echter Hingucker. Spannend war zum Beispiel auch, dass Teile des Innenlebens des BMW 3i aus recycelten PET-Falschen gefertigt werden.

Bild: VDI / HoldenELIV_Porsche_Spider

Der Porsche Spider 918

An den folgenden beiden Tagen fand dann der Kongress an sich statt, bei dem in zahlreichen Vorträgen und Workshops spannende Themen wie zum Beispiel Connectivity, das Laden der E-Autos oder auch das viel diskutierte Thema automatisiertes Fahren.

Die Highlights der ELIV 2013 haben wir in unserem Best-of-Video zusammengefasst:

Danke an alle Blogger und TeilnehmerInnen, die das Thema und den Kongress selbst im Netz aktiv begleitet haben.

Eva_Autorenfoto_BlogAutorin: Eva Holden
Position beim VDI: Referentin für Social Media
Aufgabe beim VDI:  Kümmert sich um die Social Media-Strategie des VDI sowie die Betreuung der Auftritte des Vereins in facebook, Blogs, Twitter und Co.

Kommentare & Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*