VDI-Hochschulaktion im Wintersemester

„Die Gemeinschaft verbindet“

Seit einer Woche sind wir wieder im Rahmen der VDI-Hochschulaktion an Hochschulen in ganz Deutschland unterwegs, um den Studentinnen und Studenten den VDI vorzustellen.

Bild: VDIHochschulaktion_Titel

Einem brauchen wir uns allerdings nicht mehr vorzustellen: Toni Bartholomä ist Maschinenbaustudent, bereits seit einiger Zeit VDI-Mitglied und ehrenamtlich bei uns aktiv als Arbeitskreisleiter der VDI Studenten und Jungingenieure Rostock. Wir haben mit ihm über seine Eindrücke vom VDI gesprochen.

Bitte stell DiBild: privatToni_Bartholomäch doch kurz vor.
Mein Name ist Toni Bartholomä und ich studiere an der Uni Rostock Maschinenbau. Ich treibe gerne Sport, bin technikbegeistert und sehr unternehmungslustig.

Warum bist Du VDI-Mitglied geworden?
Die Weiterbildungsmöglichkeiten, Exkursionen und der Austausch beim Stammtisch sprachen mich besonders an. Die VDI Nachrichten und die besonderen Vergünstigungen waren ebenfalls ein Pluspunkt.

Was sind Deine Aufgaben als Arbeitskreisleiter der Studenten und Jungingenieure Rostock?
Vertretung der Studenten und Jungingenieure in den Vorstandssitzungen, Kontakt mit Unternehmen, z.B um Besichtigungen zu vereinbaren, Exkursionen, Workshops und Stammtische organisieren, Promotion/Ankündigungen der Veranstaltungen in bzw. nach Vorlesungen und natürlich die Zusammenarbeit mit meinen tatkräftigen Unterstützern.

Du unterstützt mit Deinem Team die VDI-Hochschulaktion im Wintersemster 2013. Warum ist das für Euch eine wichtige Aufgabe und wie sieht Eure Unterstützung aus?
Für uns ist es wichtig, auch anderen Studenten die Vorteile des VDI schmackhaft zu machen und sie im besten Fall auch in unserer Runde begrüßen zu dürfen. Die Gemeinschaft verbindet und zusammen macht alles mehr Spaß.
Es heißt schließlich auch: Glück ist das einzige, was sich vermehrt, wenn man es teilt. Wir werden das Promotion-Team an der Mensa in Rostock begrüßen und Ihnen ein paar Informationen über unser nächsten Veranstaltungen geben, mit denen es eventuell einfacher ist, die Kommilitonen von einer Mitgliedschaft im VDI zu überzeugen.

Bild: VDIHochschulaktion_welcome

Beschreibe kurz den Moment in dem Dir klar wurde, dass Du Ingenieur werden möchtest.
Es war wie eine Erleichterung, denn ich wusste eine lange Zeit nicht ganz genau was ich werden möchte. Da ich früher sehr gerne getüftelt habe und in Zukunft den Menschen mit Erfindungen das Leben leichter machen wollte war dann aber klar: Ich möchte Ingenieur werden.

Die VDI-Hochschulaktion geht noch bis zum 14. November. Bis dahin können Studierende auch noch eine kostenfreie Probemitgliedschaft abschließen.

Kommentare & Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*