Tagung Industrie 4.0 – Tag 2

Big Data und IT-Sicherheit im Fokus

Am zweiten Tag der VDI-Tagung Industrie 4.0 standen die Themen Big Data und IT-Security im Mittelpunkt.

Zu Themen wie „Wie die Beherrschung großer Datenmengen und Cognitive Computing unser Arbeitsleben verändern“  oder „Wie das „Internet of things“ die Geschäftsmodelle ändert“ und vielen anderen mehr lieferten die Referenten einen umfassenden Überblick und Best Practice-Beispiele aus der Praxis. Und das mit teilweise überraschenden Ergebnissen: So gibt es zum Beispiel tatsächlich einen Zusammenhang zwischen Tipps zum Abnehmen und Big Data bzw. Cognitive Computing. Wer dazu und zu den vielen anderen Themenfeldern mehr wissen möchte, kann sich schon einmal den 28./29. Januar 2015 vormerken, dann gibt es die nächste Auflage der Tagung.

Für alle, die diesmal schon dabei waren, haben wir hier eine kleine  Bildergalerie mit Impressionen von der Tagung:

Morgen zeigen wir dann einmal auf, wie die anwesenden „Nicht-Ingenieure“ Robert Basic, Markus Eckartz, Sascha Hüsing und André Paetzel die Tagung im Internet in Wort und Bild begleitet haben.

Eva Holden_1Autorin: Eva Holden
Position beim VDI: Referentin für Social Media
Aufgabe beim VDI:  Kümmert sich um die Social Media-Strategie des VDI sowie die Betreuung der Auftritte des Vereins in facebook, Blogs, Twitter und Co.

Kommentare & Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*