Unsere Partner bei der Hannover Messe 2014

„Ingenieure sind bei uns Teil einer Mission“

Einer der SACHEN MACHEN-Partner, der bei der Hannover Messe 2014 mit bei uns am VDI-Stand vertreten sein wird, ist E.ON. Wir haben mit Adrian Dungs von E.ON über den Messeauftritt gesprochen und einmal nachgefragt, was die Besucher am Stand und generell bei E.ON erwartet.

Bild: privatAdrian_DungsHerr Dungs, stellen Sie Sich doch bitte kurz in max. 140 Zeichen vor.
Ich bin Employer Brand Specialist bei E.ON Business Services GmbH in Berlin mit dem Schwerpunkt der Social Media Kommunikation von E.ON.

Beschreiben Sie ihr Unternehmen mit drei Werten.
Zusammenarbeit, Kundenorientierung und Innovation.

Sie sind bei der Hannover Messe am Stand des VDI mit vertreten. Warum sollten Besucher unbedingt  bei Ihnen vorbeischauen?
Auf der Hannover Messe bieten wir Ihnen Informationen über Einstiegsmöglichkeiten bei E.ON, Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen und Bewerbungstipps von erfahrenen Recruitern. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch und spannende Gespräche!

Was erwartet einen Ingenieur, der in Ihrem Unternehmen neu anfängt?
Ein Ingenieur hat bei uns nicht nur die Chance seine spezifischen technischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln, er wird auch Teil der Mission E.ONs, Europas zukünftigen Energiebedarf bereitzustellen. Die Energieindustrie verändert sich und E.ON wird an der Spitze dieser Entwicklung der Energiemärkte stehen. Unsere Ingenieure werden die Chance haben diesen Wandel zu verwirklichen.

Wie kommt man mit Ihnen in Kontakt? Gibt es Anlaufstellen in den Neuen Medien?
Alle offenen Stellen und karriere-relevanten Informationen finden Sie auf www.eon.com/karriere. Wir sind auf vielen Fachmessen vertreten und auch auf Facebook zu erreichen.

Welche Rolle spielt für Sie der VDI und die Initiative SACHEN MACHEN?
Der VDI bietet uns eine Möglichkeit zum Austausch mit der Industrie, eine Recruting-Plattform, eine Präsentationsfläche und aktuelle Branchennachrichten. Wir besuchen die Workshops der Initiative SACHEN MACHEN und sind gespannt auf die zukünftigen Projekte!

Eva Holden_1Das Interview führte:
Eva Holden
Position beim VDI: Referentin für Social Media
Aufgabe beim VDI:  Kümmert sich um die Social Media-Strategie des VDI sowie die Betreuung der Auftritte des Vereins in facebook, Blogs, Twitter und Co.

Kommentare & Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*