Unsere Partner auf der Hannover Messe 2014

Einsteigen, umsteigen, aufsteigen

Mit auf dem VDI-Stand bei der Hannover Messe dabei ist die Deutsche Bahn AG. Wir haben mit Judith Riedel über den Messeauftritt der DB gesprochen:

Bild: Deutsche Bahn AGHM-W_Judith RiedelFrau Riedel, stellen Sie sich doch bitte kurz vor.
Als DB Recruiterin betreue ich den akademischen Nachwuchs in NRW.  Konkret heißt das: regionales Personalmarketing und Identifikation potentieller Mitarbeiter.

Beschreiben Sie Ihr Unternehmen mit drei Werten.
Die DB ist mit 500 verschiedenen Jobprofilen einer der vielfältigsten Arbeitgeber, der uns Mitarbeitern ein sicheres und langfristiges Arbeitsumfeld bietet, sich partnerschaftlich durch eine starke Gemeinschaft auszeichnet und verantwortungsvoll sowie nachhaltig die Zukunft bewegt.

Sie sind bei der Hannover Messe am Stand des VDI mit vertreten. Warum sollten Besucher unbedingt  bei Ihnen vorbeischauen?
Als einer der vielfältigsten Arbeitgeber, der Jahr für Jahr über 7.000 begeisterte Mitarbeiter für über 500 verschiedene Berufe sucht, können Standbesucher mit Recruitern und Fachexperten in den Dialog gehen, um individuelle Einstiegsmöglichkeiten zu besprechen, sich zu verschiedenen Erfahrungen live auszutauschen oder um aktuelle Infrastrukturprojekte anhand von außergewöhnlichen Exponaten wie eine drei Meter lange Tunnelbohrmaschine oder einen 3D-Simulation-Führerstand kennen zu lernen. Außerdem werden am Stand anhand von Filmmaterial Live-Eindrücke des Baugeschehens gezeigt. Ein Beispiel findet sich hier:

Was erwartet einen Ingenieur, der in Ihrem Unternehmen neu anfängt?  
Ob als Einsteiger in einem lokalen Bauprojekt oder als technischer Stratege in der Konzernleitung, als neuer Mitarbeiter bewegen Sie zusammen mit uns Menschen und Märkte. Sie haben individuelle Weiterentwicklungsoptionen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene, langfristige Perspektiven ein zukunftsorientiertes Unternehmen mitzugestalten, Rahmenbedingungen, die eine Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ermöglicht und vielfältige Vernetzungsmöglichkeiten im Konzern.  Hier können Sie einsteigen, umsteigen, aufsteigen.

Wie kommt man mit Ihnen in Kontakt? Gibt es Anlaufstellen in den Neuen Medien?
Als zukunftsgestaltender Arbeitgeber gibt es mehrere Möglichkeiten mit uns in den Neuen Medien in Kontakt zu treten. So finden Sie uns mit nun schon über 100.000 Fans auf Facebook oder mit über 11.000 Followern auf Twitter. Außerdem sind wir in den Netzwerken Xing, LinkedIn sowie Google+  vertreten und freuen uns über jede Kontaktaufnahme.

Welche Rolle spielt für Sie der VDI und die Initiative SACHEN MACHEN?
Als Gestalter, Netzwerker und Multiplikator von Technikwissen ist der VDI ein kompetenter Partner, mit dem wir im Rahmen der Initiative SACHEN MACHEN und hier insbesondere mit dem VDI ELEVATE Programm junge, engagierte und begeisterte Nachwuchsingenieure fördern und somit gemeinsam schon früh die Brücke zwischen Theorie und hautnahen Praxiserfahrungen schlagen.

Eva Holden_1Das Interview führte: Eva Holden
Position beim VDI: Referentin für Social Media
Aufgabe beim VDI:  Kümmert sich um die Social Media-Strategie des VDI sowie die Betreuung der Auftritte des Vereins in facebook, Blogs, Twitter und Co.

Kommentare & Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*