Erste Online-Karrieremesse für Ingenieure

Virtuelle Jobsuche

Am 13. Mai gibt es eine Premiere: Der VDI Verlag veranstaltet die erste Online-Karrieremesse für angehende Ingenieure. Wir haben mit Franziska Opitz vom VDI Verlag über das neue Format gesprochen.

Bild: privatOpitz 150x150_2Frau Opitz, stellen Sie Sich doch bitte kurz vor.
Seit 1,5 Jahren arbeite ich beim VDI Verlag und organisiere die VDI nachrichten Recruiting Tage. In diesem Jahr betreue ich zusätzlich unser neues Projekt die Online-Karrieremesse.

Im Mai findet die erste Online-Karrieremesse der VDI nachrichten statt. Was genau muss man sich darunter vorstellen?
Die Online-Karrieremesse ist ein spannendes neues Projekt, das uns vor viele Herausforderungen gestellt hat und jetzt in den Startlöchern steht. Der Name verrät eigentlich schon alles: es handelt sich um eine Karrieremesse, jedoch ausschließlich online. Es gibt 3D-animierte Unternehmensstände mit Stellenangeboten, ein interessantes Vortragsforum in Form von Videos sowie eine Karriere- und Studierendenberatung.

Bild: VDI nachrichtenOnline-Karrieremesse_702px

Hereinspaziert: So wird die Online-Karrieremesse aussehen.

Wie wird ein solches Online-Event technisch realisiert?
Die Online-Karrieremesse findet auf einer speziellen Plattform statt, welche wir mit unserem Dienstleister ubivent realisiert haben. Hier haben wir eine virtuelle Messewelt geschaffen, die gegenüber der realen nichts vermissen lässt. Für den Zugang benötigt man nur einen Internetanschluss und  die aktuelle Version von Firefox, Chrome, Safari Mac oder Java.

Welchen Mehrwert bietet das Format gegenüber klassischen Karrieremessen?
Ein großer Vorteil ist natürlich, dass man sehr flexibel ist. Es gibt keine Anfahrtswege und mit einem Internetanschluss ist der Zugang von überall möglich. Auch gibt es keine Warteschlangen oder überfüllte Hallen. Der Besucher kann in aller Ruhe die Angebote der Unternehmen studieren, um dann gezielt Kontakt aufzunehmen. Außerdem ist es möglich, sich mit einem Klick direkt bei den Ausstellern zu bewerben. Die spannenden Vorträge aus dem Forum stehen auch nach der Messe noch zur Verfügung – der Besucher ist somit zeitlich ungebunden.

Bild: VDI nachrichtenVirtuelle Ausstellerhalle

So werden die 3D-Stände in der virtuellen Ausstellerhalle aussehen.

Wie kann ich an dem Event teilnehmen?
Die Teilnahme an der Online-Karrieremesse ist kostenfrei. Um am 13. Mai 2014 online Karriere zu machen, ist nur eine Registrierung erforderlich. Das Registrierungsformular finden Sie unter: www.ingenieurkarriere.de/online

Eva Holden_1Das Interview führte: Eva Holden
Position beim VDI: Referentin für Social Media
Aufgabe beim VDI:  Kümmert sich um die Social Media-Strategie des VDI sowie die Betreuung der Auftritte des Vereins in facebook, Blogs, Twitter und Co.

Kommentare & Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*