#vdiww - Adventsaktion / Tag 7

Wie verbinden sich Farben?

Das haben wir alle im Kindergarten schon gelernt: Es gibt die Grundfarben weiß, schwarz, rot, blau und gelb – fast alle anderen zahllosen Farben und Farbschattierungen basieren auf diesen fünf Grundfarben, Gold und Silber eher nicht… Aber was genau passiert da eigentlich mit den Farben?

Bild: André PaetzelVDI_WW_Thema_Farben-blog.jpg

Wir wollten das genauer wissen und haben deshalb Thomas Schönauer gefragt. Schönauer ist ein bekannter Düsseldorfer Künstler, dessen Sculptures und Paintings durch eine zukunftsweisende Maltechnik geprägt sind. Dabei spielen Farbpigmente natürlich eine zentrale Rolle.

Bild: Thomas SchönauerLEVI_HENKEL_ATELIER_3263-390x320_schönauer„Wie verbinden sich Farben? Oh, was für ein Thema! Wenn wir alle Bücher, die hierzu jemals geschrieben worden sind, aneinander reihten, dann ergäbe das sicher schon eine stattliche Bibliothek.

Um dennoch nicht zu verzagen, schlage ich vor, die oben genannten fünf Farben als wasserbasierte Volltonfarben im Baumarkt zu kaufen, sich eine Schürze anzuziehen und z.B. Gelb und Blau zu gleichen Anteilen miteinander zu vermischen. Ergebnis: ein tiefes Blaugrün. Danach ein zweiter Versuch: 90% Gelb und 10% Blau. Ergebnis: ein helles Grün. Und als dritten Versuch nehmen wir 90% Blau und 10% Gelb. Ergebnis: kaum verändertes Blau.

Daraus schließen wir folgende für alle Mischprozesse wichtigste Regel: beim Mischen der Grundfarben immer mit der helleren Farbe als erste Komponente beginnen und ganz wenig von der dunkleren Komponente beifügen.

Das heißt:

–    erst Weiß und ein bisschen Schwarz, um Grau zu erhalten.
–    erst Gelb und ein bisschen Blau, um Grün zu erhalten
–    erst Rot und ein bisschen Blau, um Braun zu erhalten
–    erst Gelb und ein bisschen Rot, um Orange zu erhalten

und so weiter, viel Spaß bei den Versuchen, das unendliche Spektrum der Vielfarbigkeit selbst zu erobern.“

+++Geschenke, Geschenke, Geschenke+++
Zu dieser Frage verlosen wir ein VDI-Poloshirt. Beantwortet uns bis zum 13. Dezember 2014 als Kommentar zu diesem Beitrag hier im Blog oder auf unserer Facebook-, Twitter-, Google Plus– oder LinkedIn-Seite folgende Frage: Was war das Motiv des letzten Bildes das ihr gemalt habt? Unter allen, die mitmachen, verlosen wir das VDI-Poloshirt.

Teilnahmebedingungen findet ihr unter www.vdi.de/teilnahmebedingungen.

Über #vdiww
„VDI Wissenswertes Wissen“ (#vdiww) ist ein neues Themenformat des VDI. Darin geht es um alltägliche Themen, die uns interessieren und beschäftigen. Mit #vdiww schafft der VDI Abhilfe und beantwortet gemeinsam mit seinen Partnern Fragen des täglichen Lebens.

Bild: André Paetzel10850685_10205307408715339_726702970_nMit Thomas Schönauer sprach: André Paetzel
André Paetzel arbeitet mit dem VDI schon mehr als 2 Jahre zusammen. Dabei entwickelte man gemeinsam die Digitalstrategie und diverse Social Media Maßnahmen. Er ist bei der deutschen Markenarbeit für die neuen Medien zuständig und sei 1.10.2014 innovationsmanager der Geschäftsführung bei der Verlagsgruppe Handelsblatt.

Kommentare & Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*