Schlagwort-Archive: Bionik

Thema unserer Ingenieurgeschichten

Roboter und Mensch – eine schwierige Beziehung?

Elektroingenieur Ivo Boblan forscht an der TU Berlin zum Thema Mensch-Maschine-Interaktion. Der humanoide Zweiarmroboter „ZAR“ und der multifunktionale Elefantenrüssel „Brommi“ sind Ergebnisse seiner Ingenieurskunst. Doch wie wirken die Roboter eigentlich auf uns Menschen? Ein Erlebnisbericht. Im Rahmen unserer Kampagne Ingenieurgeschichten … Weiterlesen

Die Natur als Vorbild

Bionische Roboter auf dem Vormarsch

Bionische Roboter werden uns Menschen immer ähnlicher. Diese Ähnlichkeit fasziniert, doch sie schürt auch Ängste. Daher stellt sich Ivo Boblan, Protagonist unserer aktuellen Ingenieurgeschichte, die spannende Frage: Wie menschlich sollen Roboter in der Zukunft sein? Im Interview spricht Boblan über … Weiterlesen

Tiere als Inspiration für Technik

Ameisen kennen keinen Stau

Ameisen kennen keine Staus und Fische kollidieren nicht, wenn sie im Schwarm unterwegs sind. In Robotik und Sensorik, Design und Architektur, Leichtbau und Materialwissenschaft – überall finden sich Ideen für aus der Natur entlehnte Funktionsweisen. Im Vorfeld unserer aktuellen Ingenieurgeschichte, … Weiterlesen

Bionische Informationsverarbeitung

Hören wie die Schleiereulen

Warum hören Schleiereulen so gut? Schleiereulen sind nächtliche Mäusejäger, die über geringe Fettreserven verfügen. Besonders in der kalten Jahreszeit sind sie auf einen hohen Jagderfolg angewiesen, da sie sonst innerhalb kürzester Zeit verhungern. Dieser hohe Selektionsdruck hat bei den Schleiereulen … Weiterlesen

#Rio2016: Spitzensport versus Ingenieurskunst

„Profis in ihrer Disziplin“

Angela Scherer ist Technologieentwicklerin für faserverstärkte Kunststoffe bei Audi. Im Interview erklärt die Leichtbau-Expertin, welche Gemeinsamkeiten ihre Arbeit mit Spitzensport hat. Bild: mezzotint / Shutterstock.com Wenn Athleten im Kampf um Medaillen und Platzierungen alles geben, zeigt sich die Qualität ihrer … Weiterlesen