Wir sind VDI / September 2015

„Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht“

Schon von Kindesbeinen an hat sich Daniela Schob für Technik interessiert. Mittlerweile übernimmt die 28-jährige gebürtige Lausitzerin als Vorstandsmitglied der Studenten und Jungingenieure Verantwortung im VDI. Im Interview hat sie uns verraten, was das Faszinierende an Technik ist und wo sie unsere VDI Studenten und Jungingenieure in zehn Jahren sieht.

Bild: privatDaniela_SchobDaniela, bitte stell dich doch kurz vor.
Technik, Sport und gute Laune, drei Wörter die mein Leben bestimmen. Ich, Daniela Schob, 28 Jahre aus der schönen Lausitz, habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Mein schon im Kindesalter entdecktes Technikinteresse hat sich im Studium noch mehr verstärkt und wird jetzt durch den VDI perfekt ergänzt.

Was war der Auslöser für deinen Eintritt in den VDI?
An unserer Hochschule war die erste Adresse für Netzwerken, Gedankenaustausch, Weiterbildung, Messebesuche und Kongresserlebnisse der VDI. Vom Angebot und Service des Vereins begeistert, wurde ich nach kurzer Zeit vom passiven Mitglied ein aktives und brachte mich gern in den Arbeitskreis vor Ort ein.  Der VDI bot mir außerdem die Möglichkeit, anderen Studenten etwas zeigen zu können, was mich damals wie auch heute begeistert.

Was fasziniert Dich am Berufsbild Ingenieur?
Ein Ingenieur geht den Dingen auf den Grund und findet immer wieder neue, spannende Lösungen. Das fasziniert mich sehr.
Was findest du bei der Arbeit im VDI spannend?
Im VDI kann ich Unternehmen und Innovationen live erleben und mit den Machern diskutieren.

Wo siehst Du die Studenten und Jungingenieure des VDI in zehn Jahren?
Als weltweites Netzwerk die Nummer eins für Studenten und Jungingenieure mit einem vielfältigen Informations-, Beratungs-, Weiterbildungsspektrum und umfassenden Serviceangeboten.

button_medium

Wegener_DominikDas Interview führte: Dominik Wegener
Aufgabe im VDI: Kümmert sich um Maßnahmen der Mitgliederwerb

Kommentare & Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*