Rund um Leipzig

Radtour mit dem VDI-Direktor

Warning: Missing argument 3 for credit_tracker_gallery_caption_shortcode_filter(), called in /home/www/sites/194.245.143.108/site/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286 and defined in /home/www/sites/194.245.143.108/site/wp-content/plugins/credit-tracker/credit-tracker-shortcodes.php on line 256

Freitagmorgens in Leipzig: Vertreter der VDI Studenten und Jungingenieure möchten VDI-Direktor Ralph Appel näher kennenlernen. Das klingt zunächst nach Konferenzraum, Filterkaffee und belegten Brötchen – sieht aber in Wirklichkeit ganz anders aus: Die Gruppe geht das Ganze nämlich sportlich an und hat ihren Direktor zu einer Fahrradtour rund um Leipzig eingeladen.
„Die Idee entstand beim Deutschen Ingenieurtag (DIT) im Mai. Wir wollten Herrn Appel so einmal näher kennenlernen und gleichzeitig mit der Aktion ein wenig Werbung für den VDI machen“, erklärt Florian Rudolph, einer der Initiatoren der Aktion. Erfahrung mit „VDI-Radtouren“ hat er schon: Zusammen mit Christian Simon war Florian nämlich schon zum DIT aus Leipzig mit dem Fahrrad angereist.

Start der Aktion ist der Marktplatz in Leipzig, wo sich die Teilnehmer mit Herrn Appel treffen. „Es war gar nicht so einfach, ein Fahrrad für Herrn Appel zu besorgen“, berichtet Florian – denn der VDI-Direktor braucht bei einer Größe um die zwei Meter schon ein besonders großes Gefährt. „Schließlich soll es ja eine bequeme Tour werden!“

Bild: VDIRadtour_Appel_Start

Gute Laune bei allen Beteiligten beim Start in Leipzig.

Erstes Ziel ist der Bergbau-Technik-Park, wo die Gruppe bei einer Führung mehr über die Geschichte des Braunkohle-Abbaus in der Region Leipzig lernt. Danach geht es ins Neuseenland bevor am Nachmittag ein Modellsportflugzeugplatz angesteuert wird.

Wir wünschen der Gruppe viel Spaß und gute Fahrt!  In unserer Galerie gibt’s heute regelmäßige Updates:


IMG_5226-QuAutorin: Eva Holden
Position beim VDI: Referentin für Social Media
Aufgabe beim VDI:  Kümmert sich um die Social-Media-Strategie des VDI sowie die Betreuung der Auftritte des Vereins in facebook, Blogs, Twitter und Co.

Kommentare & Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*