#vdiww-Weihnachts-Aktion / Tag 20

Freies WLAN: Sicher surfen auf dem Weihnachtsmarkt

Viele Weihnachtsmärkte in Deutschland locken in diesem Jahr Besucher mit freiem WLAN. So können Besucher stimmungsvolle Fotos oder Nachrichten direkt mit Freunden und Bekannten weltweit teilen. Surfen in einem öffentlichen WLAN in Hotels, Flughäfen, Restaurants oder auf einem Weihnachtsmarkt ist ein Sicherheitsrisiko. Cyberkriminelle, die Daten, die über dieses Netzwerk laufen, mitlesen möchten, können dies mit entsprechenden Apps und Programmen machen. Fotos oder Nachrichten geraten so schlimmstenfalls an Fremde, die diese Informationen für ihre Zwecke einsetzen. Daher ist der Einsatz einer VPN (steht für virtuelles privates Netz)-Software zusammen mit einer umfassenden Sicherheitslösung ratsam. Anwender können sich so vor allen Cybergefahren schützen, egal ob daheim oder unterwegs.

Bild: Hadrian / Shutterstock.com20-12-15_#vdiww-VDI-Sicher-surfen_702x363

Was ist VPN?
Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) ist eine Schnittstelle zwischen zwei Netzwerken. Eine VPN-Software verschlüsselt die Internetverbindung des Nutzers in Echtzeit. Durch diese Programme entsteht eine Art Tunnel, der neugierige Beobachter aussperrt und ihnen keine Informationen liefert, was der Anwender gerade macht. Der Internetnutzer nimmt von seinem Rechner aus über eine verschlüsselte Verbindung Kontakt zu den VPN-Servern auf. Daten, die während des Surfens, Online-Bankings oder Shoppings ausgetauscht werden, werden verschlüsselt an diese Server geschickt und an die Zielseite weitergeleitet. Hierbei sieht die besuchte Webseite nicht die IP-Adresse des Nutzers, sondern die des VPN-Servers. Zwischen dem PC und der Webseite läuft der Verkehr also für Beobachter unsichtbar ab. Dieser VPN-Tunnel gibt Anwendern ihre Privatsphäre zurück und schützt den Datenverkehr vor neugierigen Blicken.

Umfassende Sicherheit für die digitalen Begleiter
Neben der Absicherung des Internetverkehrs ist der Schutz des Rechners oder des Mobilgeräts ein weiterer wichtiger Baustein. Eine umfassende Antiviren-Software ist hier unerlässlich. Allein für das Android-Betriebssystem zählen die G DATA Sicherheitsexperten täglich fast 6.400 neue Schaddateien. Daher sollte die Sicherheitslösung vor allen Gefahren, die dem System drohen, schützen – ganz egal ob beim Verfassen von E-Mails, Online-Banking oder -Shopping.

Bild: G DataGDRIS25 2 DE 1PC S+A KM37 3DS RGB+++Geschenke, Geschenke, Geschenke+++
Zur heutigen Frage verlosen wir fünf 5 G DATA Privacy-Editionen! Beantwortet uns bis zum 26. Dezember 2015 als Kommentar zu diesem Beitrag hier im Blog oder auf unserer Facebook-, Twitter-, Google Plus– oder LinkedIn-Seite folgende Frage: Warum brauchst ausgerechnet Du ein G DATA-Paket? Hashtag #vdiww nicht vergessen! Unter allen, die mitmachen, verlosen wir das zweifarbige Laserschwert. Viel Glück!
Teilnahmebedingungen findet Ihr unter www.vdi.de/teilnahmebedingungen.

 

Über #vdiww
„VDI Wissenswertes Wissen“ (#vdiww) ist ein Themenformat des VDI. Darin geht es um alltägliche Themen, die uns interessieren und beschäftigen. Mit #vdiww schafft der VDI Abhilfe und beantwortet gemeinsam mit seinen Partnern Fragen des täglichen Lebens.

Bild: G DATAFoto_CLAutor: Christian Lueg, Public Relations Manager bei G DATA

 

 

 

6065 motiv-digitale-transformation-1

Kommentare & Pingbacks

9 Gedanken zu “Freies WLAN: Sicher surfen auf dem Weihnachtsmarkt

  1. Neben Datensicherheit ist insbesondere auch der Datenschutz für mich wichtig. Diese Themen werden in Zukunft sicherlich an Bedeutung gewinnen. Daher freue ich mich über ein G DATA-Paket.

    #vdiww

  2. #vdiww
    Weil die Anzahl der Geräte im Haushalt, die sich online mit wem und was auch immer erbinden möchten, stetig ansteigt und die Sicherung der Datenleitung immens zunimmt.

  3. ich brauche das, weil ich mich jetzt nicht mehr traue, hotspots zu benutzen, auch dann wenn ich manchmal kein Datenvolumen habe, verzichte ich mich darauf. Meine Privatsphäre gehts keinem was an!
    #vdiww

  4. #vdiww

    Die zeiten des unbeschwerten online gehens mit dem Handy, als man sich fast nur an PC über Viren und ähnliches Gedanken machen musste, sind leider vorbei. Das G DATA-Paket würde mir diese Sorglosigkeit zurück geben. Wäre das nicht schön? :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*