#vdiww-Weihnachts-Aktion / Tag 13

Stressfrei durch den Weihnachtsurlaub

Kurz vor Heiligabend geht’s los: Koffer packen, Kinder ins Auto und ab zum Flughafen. Damit die Weihnachtsferien stressfrei beginnen können, ist eine gute Vorbereitung wichtig. Der Düsseldorfer Airport gibt Euch deshalb folgende Tipps für einen entspannten Urlaubsstart.

Bild: Andreas Wiese13-12-15_#vdiww-VDI-Weihnachts-Urlaub_702x363

Urlaubsvorbereitungen
Wenige Wochen vor dem Abflug lohnt sich ein Blick auf die Gültigkeitsdauer der Ausweise. Auch Minderjährige brauchen für Reisen ins Ausland ein Ausweisdokument. Das können Kinderreisepässe, Reisepässe und – je nach Urlaubsziel – Personalausweise sein. Eine Eintragung in den Reisepass der Eltern reicht nicht aus.

Die Recherche von Telefonnummern des Kreditinstituts gehört ebenfalls mit zu den Urlaubsvorbereitungen. Auch die Überprüfung des Krankenversicherungsschutzes ist angebracht. Um nach der Rückkehr keine Überraschung bei der Mobilfunkrechnung zu erleben, ist es sinnvoll, sich über die Tarife für mobiles Internet, SMS und Telefongespräche zu informieren.

Ärzte empfehlen grundsätzlich vor dem Urlaub eine Impfung gegen Tetanus, Diphtherie, Kinderlähmung (Polio) und bei südlichen und östlichen Reisezielen auch eine Gelbsucht-Impfung (Hepatitis A und B). Weitere reisemedizinische Hinweise gibt es unter www.die-reisemedizin.de.

In der Reiseapotheke sollten möglichst Mittel gegen Schmerzen, Fieber, Durchfall, Allergien, Verbrennungen, Prellungen, Verstauchungen und Insektenstiche mitgenommen werden. Sinnvoll sind auch Pflaster, Verbandpäckchen, ein Brandwunden-Verbandtuch, Mullbinden, Dreieckstücher, eine Verbandschere, Sicherheitsnadeln und eine Unfallfibel zur Ersten Hilfe.

Die Anreise
Die Anreise zum Flughafen sollte frühzeitig erfolgen und ein ausreichender Zeitpuffer eingeplant werden. Besonders vor den Weihnachtsfeiertagen gibt es viele Staus. Wer vom Düsseldorfer Flughafen startet, dem stehen bei der Anreise mit dem Auto über 10.000 Urlauberparkplätze zur Verfügung. Diese sind bereits online bequem von zu Hause aus buchbar: www.dus-parken.de Auch an allen anderen Flughäfen gibt es Parkmöglichkeiten für Urlauber.

Vorabend-Check-in und Handgepäck
Der Vorabend-Check-in sorgt für einen gelassenen Start am nächsten Morgen. Welche Fluggesellschaften diesen Service in Düsseldorf anbieten, ist unter www.dus.com/late-night-check-in oder an der Flughafenhotline (0211/421-0) abrufbar.

Beim Handgepäck gelten aktuell folgende Bestimmungen: Flüssigkeiten wie Getränke, Parfüm, Gels, Pasten oder Lotionen sind vom Verpackungsvolumen auf 100 Milliliter pro Behältnis beschränkt. Diese Behälter müssen in einem durchsichtigen und wiederverschließbaren Plastikbeutel von maximal einem Liter Fassungsvermögen verstaut werden. Größere Flüssigkeitsmengen können wie gewohnt mit dem Gepäck aufgegeben werden. Alle Gegenstände, die hinter der Sicherheitskontrolle gekauft werden, sind bereits überprüft und können mit ins Handgepäck.

Während der Reise
Während der gesamten Reise gilt: Das Gepäck immer im Auge behalten. Die Polizei rät, dass Geld, Papiere und Wertsachen nur am Körper getragen und beispielsweise nicht lose auf den Gepäckwagen gelegt werden sollten.

Also dann: Guten Flug und einen stressfreien Weihnachtsurlaub!

+++Geschenke, Geschenke, Geschenke+++
Bild: VDIUnbenannt
Zur heutigen Frage verlosen zwei VDI-Reisesets bestehend aus Kofferwage und Notlader. Beantwortet uns bis zum 19. Dezember 2015 als Kommentar zu diesem Beitrag hier im Blog oder auf unserer Facebook-, Twitter-, Google Plus– oder LinkedIn-Seite folgende Frage: Wo geht Eure Weihnachtsreise in diesem Jahr hin? Hashtag #vdiww nicht vergessen! Unter allen, die mitmachen, verlosen wir die zwei VDI-Reisesets. Viel Glück!
Teilnahmebedingungen findet Ihr unter www.vdi.de/teilnahmebedingungen.

Über #vdiww
„VDI Wissenswertes Wissen“ (#vdiww) ist ein Themenformat des VDI. Darin geht es um alltägliche Themen, die uns interessieren und beschäftigen. Mit #vdiww schafft der VDI Abhilfe und beantwortet gemeinsam mit seinen Partnern Fragen des täglichen Lebens.

Bild: Andreas WieseChristian Hinkel

Autor: Christian Hinkel, Leiter Media Relations & Interne Kommunikation /  Pressesprecher

 

 

6065 motiv-digitale-transformation-1

Kommentare & Pingbacks

11 Gedanken zu “Stressfrei durch den Weihnachtsurlaub

  1. ZUHAUSE, endlich mal länger als ein Wochenende Zuhause sein!
    Mit dem Geschenk-Set müssen wir vor dem nächsten Flugurlaub aber keine Angst mehr ums Koffergewicht mehr haben!
    #vdiww

Schreibe einen Kommentar zu Timm Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*