Arbeit der Zukunft

Wir berichten live von der Industrie-4.0-Fachtagung

Am 25./26. Januar findet die 5. Fachtagung Industrie 4.0 in Düsseldorf statt. Sie beschäftigt sich passend zum VDI-Jahresthema „SMART GERMANY – Arbeit in der Digitalen Transformation“ auch mit Arbeit in der Industrie 4.0. Wir sind live dabei!

6490-dit-2007-key-visual-smart-germany-vdi-blog-702x363px

Revolutionen werden in der Regel erst im Nachhinein als solche begriffen. Der ökonomische, soziale und kulturelle Wandel einer Revolution wird erst bewusst, wenn die strukturellen Veränderungen längst abgeschlossen sind. Nicht so bei der vierten industriellen Revolution. Sie ist die erste, die vorab angekündigt wird. Wohl vor allem, um Mensch und Industrie in die Lage zu versetzen, für die Zukunft der Produktion bestmöglich gerüstet zu sein.

Zum Rüstzeug für die erfolgreiche Umsetzung von Industrie 4.0 gehören Know-How, die notwendigen Investitionen ebenso wie die passende Aus- und Weiterbildung. Fragen nach den Veränderungen der Arbeitswelt in der Industrie 4.0, den Beschäftigungseffekten der Digitalisierung und den neuen Fähigkeiten des Ingenieurs 4.0 wollen wir im Rahmen unseres VDI-Jahresthemas „SMART GERMANY – Arbeit in der Digitalen Transformation“ beantworten.  Den Jahresauftakt bildet die Fachtagung Industrie 4.0 – wir berichten live und im Anschluss zu „Robotik“, „Arbeitswelt 4.0“ und „Mensch und Maschine“. Hier geht’s zum Programm.

VDI-Jahresthema 2017: „SMART GERMANY – Arbeit in der Digitalen Transformation“

Mit der Digitalen Transformation steht ein Strukturwandel bevor, der die Art und Weise, wie Menschen leben, arbeiten und wirtschaften fundamental verändern wird. Unter dem Motto „SMART GERMANY – Arbeit in der Digitalen Transformation“ widmen wir uns im Jahr 2017 mit unserem Jahresthema der Frage, wie Menschen in der digitalen Ökonomie lernen, arbeiten und sich bestmöglich aus- und weiterbilden können. Teil unserer Kampagne zur Arbeit der Zukunft wird nicht nur eine Analyse des Berufsbilds „Ingenieur 4.0“ sein, es erwarten Sie außerdem zahlreiche Publikationen, Beiträge im VDI-Blog, FAQ und im Jahr der Bundestagswahl auch spannende politische Einblicke. Auch der Deutsche Ingenieurtag am 11. Mai 2017 steht ganz unter dem Motto Arbeit 4.0. Weitere Informationen finden Sie unter www.vdi.de/arbeit40.

Annika_LanderAutorin: Annika Lander
Position im VDI: Referentin politische Öffentlichkeitsarbeit im VDI e.V.

Kommentare & Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*