Karriereberater auf der Hannover Messe 2017

Soziale Medien sind unerlässlich für die Karriere

Ein zügiges, breit angelegtes Studium, ausgeprägtes gesellschaftliches oder politisches Engagement und ein gutes Netzwerk – das sind Voraussetzungen für den Start einer erfolgreichen Karriere. Wie die sozialen Medien dabei helfen und welche drei Dinge Bewerber bei einer Karriereberatung mitbringen sollten, das haben wir Dr. Ing. Rolf Klausmann, Berater bei kempers.partner, gefragt.

Bild: VDIkarriereberatung-hannover-messe

Hallo Herr Klausmann, bitte stellen Sie sich kurz vor.
Nach einer Werkzeugmacherausbildung und dem Maschinenbaustudium in Karlsruhe und den USA war ich viele Jahre im Investitionsgüterverkauf weltweit tätig, zuletzt als Geschäftsführer einer Vertriebs- und Servicegesellschaft. Zusammen mit meiner nun siebenjährigen Tätigkeit als Personalberater im mittelständischen Maschinen- und Anlagenbau kenne ich somit die Anforderungen der Industrie an Berufseinsteiger und wechselwillige Kandidaten sehr gut. Meine mehrjährige Tätigkeit als Karriereberater beim VDI runden meine Expertise hierzu ab.

Bild: Rolf KlausmannDr. Ing. Rolf KlausmannWarum engagieren sie sich im Rahmen der Hannover Messe in Sachen Karriereberatung am VDI-Stand?
Es macht mir Freude mit den meist sehr engagierten und interessanten Ingenieuren und Technikern zusammen zu kommen. Wenn ich dann noch mit meinen Erfahrungen diese auf ihrem Lebensweg unterstützen kann, ist das für mich eine tolle Motivation für diesen Einsatz.

Was ist ihr „Spezialgebiet“ wenn es um die Beratung geht?
Die klare Analyse der Ausgangssituation der Gesprächspartner und die darauf basierende Entwicklung der Bewerbungs-/Karrierestrategie.

Was raten Sie Studierenden, wie sie sich bestmöglich auf den Berufseinstieg vorbereiten können?
Ein möglichst breit angelegtes und zügiges Studium, möglichst ein ausgeprägtes gesellschaftliches/politische Engagement, sei es im studentischen Umfeld, im Sport oder bei den Hilfswerken und gerne auch ein längerer Auslandsaufenthalt. Außerdem ist Englisch heute unerlässlich.

Wie beurteilen Sie die Rolle der sozialen Medien im Bewerbungsprozess?
Richtig eingesetzt sind die Karrierenetzwerke unerlässlich zum Aufbau eines Netzwerks in der Ziel-Branche, aber eben auch kein Allheilmittel; der persönliche Kontakt trumpft.

Welche drei Dinge sollten Bewerber unbedingt mitbringen, wenn sie die Karriereberatung am VDI-Stand nutzen möchten?
1. einen aktuellen Lebenslauf
2. klar formulierte Fragen
3. Offenheit für neue Ideen

Karriereberatung speziell für VDI-Mitglieder gibt es auch in diesem Jahr wieder im Rahmen der Hannover Messe vom 24. bis 28. April auf dem VDI-Stand. Wer noch kein Mitglied ist, kann das schnell und einfach werden. Diese Vorteile hat eine Mitgliedschaft im größten Ingenieurverein Europas. Hier haben wir noch 10 Gründe fur Euch, warum Ihr den VDI auf der Hannover Messe besuchen solltet. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Schmitz Jasmina 2016_2Das Interview führte: Jasmina Schmitz
Aufgabe beim VDI: Organisation Hannover Messe, Mitarbeit www.vdi.de

Kommentare & Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*